Bildungsniveau muss steigen?

Bild von Bezirksrundschau Linz-Land aus Beitrag „Das Bildungsniveau muss steigen“ auf http://www.meinbezirk.at

Der Fachkräftemangel macht sich auch in Linz-Land bemerkbar. Zahlreiche Betriebe können keine Aufträge mehr annehmen, weil sie zu wenige Fachkräfte haben. Die BezirksRundschau versuchte, gemeinsam mit Unternehmern, Politikern und Interessensvertretern das Problem zu erörtern und Lösungsansätze zu finden.(Quelle Bezirks Rundschau)


„Das Bildungsniveau muss steigen“…

Herr Dip. Ing. Dietmar Radler (oben im Bild) scheint als zweiter Geschäftsführer der Neuhauser Verkehrstechnik (Pucking Oberösterreich) vorbildlich diese Meinung bei einer Podiumsdiskussion der Bezirks Rundschau vertreten zu haben.

Die Fragestellung des Fachkräftemangels wurde hier bei dieser Herz erwärmenden Runde unter Politikern, Unternehmern und Interessenvertretern wie der Wirtschaftskammer anscheinend ohne einen einzigen dieser offensichtlich heiß begehrten Fachkräfte geführt. Sie müssen  wohl ausgestorben sein? Denn sicher wäre die Meinung eines dieser Exemplare die offensichtlich bereits von der Bildfläche unserer Erde verschwunden sind sehr interessant für die Runde gewesen.

Aber falls es doch noch irgendwo ein paar dieser besagten Art geben sollte, werden diese vermutlich gerade damit beschäftigt sein eine Podiumsdiskussion darüber zu führen wie man den Arbeitgeber Mangel in Bezug auf Faire Löhne, qualifizierte Führungskräfte und gutes Management beheben könnte.

Archäologische Ausgrabungen ergaben:

Die Spezies der deutschsprachigen Fachkräfte hatte offensichtlich eine subtile Vorliebe für Faire Löhne, gute Arbeitsbedingungen und qualifizierte Führungskräfte. Der Evolutions Bedingt entstandene Mangel an dieser Ressource führte dann leider zum aussterben dieser Rasse und dürfte über kurz oder Lang auch zum Aussterben der Spezies Manager führen. 


Buy VIp2

 Mehr Infos findest du hier im Artikel des AM Magazins